Startseite
  Über...
  Archiv
  Pictures
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Page von der Andi
   Friends website
   Sissi in USA
   Starbucks
   Bester Comic
   Abercrombie



http://myblog.de/lottalive

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hey Leutz

Bin soeben von dem Biltmore Trip (www.biltmore.com) heimgekommen. Es war einfach unbeschreiblich schoen. 
Die Fahrt dauert ca 4 Stunden, und gestern um 9.30 Uhr gings los.
Als wir dann angekommen sind, haben wir erstemal die Anlage erforscht. Haben dort ihre eigene Weinkellerei, da wars aber zu voll, also sind wir nicht rein. Aber wir sind zu den Gaerten, natuerlich blueht jetzt nix, aber im Fruehling und Sommer sind die bestimmt herrlich.
Danach hatten wir eine reservierung in einem der feinen Restaurants, es war einfach wunderbar. Wir haben ein Drei-Gaenge Menue bekommen, und es war sooooo gut. Alles war ein bisschen edler, das hat super zum ganzen Ambiente gepasst. Das Resaturant war im ehemlaigen Stall, schoene Tische, klassische Musik, gedaempftes Licht. "Fancy schmanzy" sagt man hier^^.

Unsere Karten waren so ausgestellt dass wir um 7.30 Uhr reindurften. Es war sooooo schoen. Wir hatten eine Christmas-Candlelight-Tour, unglaublich. Alles war weihnachtlich geschmueckt, im Atrium haben sich eine Gruppe "Carol singers" (sowas wie Sternsinger, nur halt im Dezember), und eine Musikgruppe mit Weihnachtlieders abgewechselt. Man hat ein Audioguide bekommen, der einem jedes Zimmer erklaert hat. Einfach ungluablich: in jedem Raum stand mindestens ein Weihnachtbaum, in der grossen Halle ein gigantischer, mit Anhaengern so gross wie Fussbaelle. Die Stimmung war einfach voller Weihnacht, auch wenn relativ viele Leute drinnen waren. In einem Zimmer stand ein Tisch der einmal Napoleon gehoert hat. Mein Audioguide hat mir erzaehlt, dass Napoleons Herz bei einer Autopsie rausgenommen wurde, und 4 Tage auf diesem Tisch stand, bevor es wieder mit seinem Koerper vereint wurde.
Alle Zimmer waren voller Prunk, seidene Tapeten etc. Leider konnte man innen drin keine Bilder machen, weil das angeblich die antiken Moebel zerstoert.

Abends waren rund um das Schloss weisse Tueten mit Kerzen angezuendet. Wunderschoen, so romantisch^^.

Aja romantisch:  Armin, wir hatten zwar erst 4 Wochen zusammen, aber die waren schon so unvergesslich, ich freue mich so auf alle kommenden. Seit 3 Monaten bin ich verliebt! Yay! Danke!

 

17.12.06 21:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung